Im Zuge des Ausbaus der Geschäftsaktivitäten im Bereich Sicherheitsventile wurde die Firma artec AIS GmbH von der Firma LESER auditiert und ist nun ein zugelassener autorisierter Fachbetrieb (LARC) für die Reparatur von LESER-Sicherheitsventilen.

Der Begriff LESER Authorized Repair Center (LARC) bezieht sich auf alle Organisationen weltweit, die von LESER autorisiert sind, Reparatur-, Montage- und Einstellarbeiten an LESER Ventilen durchzuführen.

Die Firma LESER ist einer der größten Hersteller von Sicherheitsventilen in Europa und damit eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich weltweit. Viele große Unternehmen in den Branchen Chemie, Petrochemie, Technische Gase, Öl-und Gasförderung, Maschinenbau sowie in der Lebensmittel-und der Pharmaindustrie setzen heute bereits Sicherheitsventile der Marke LESER ein.

Durch die Zertifizierung bestätigt der Hersteller seinen Partnern, dass alle personellen und organisatorischen Voraussetzungen gegeben sind, um die notwendigen Qualitäts- und Sicherheitsstandards in der Wartung und Instandsetzung von Sicherheitsventilen nach Herstellerstandard einzuhalten.

Die Firma artec AIS GmbH wartet seit mehr als 25 Jahren Absperr-, Regel- und Sicherheitsarmaturen in der Öl- und Gasindustrie, in der Energieerzeugung, in der Metall- und Mineralindustrie sowie im chemischen und petrochemischen Sektor und in Luftzerlegungsanlagen.

Als langjähriger Fachbetrieb und Service-Dienstleister im Bereich von Industriearmaturen verfügt die artec AIS GmbH über Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 und SCCp-2011 sowie über das WHG-Zertifikat „Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz“.

„Durch die freiwillige Herstellerzertifizierung der Firma LESER möchten wir unseren Kunden gegenüber den hohen Qualitätsanspruch der artec AIS GmbH, gerade im Bereich der sicherheitsrelevanten Armaturen, dokumentieren. Die schnelle und problemlose Auditierung zeigt uns, dass wir bereits nach hohen Standards arbeiten“, freut sich artec AIS-Geschäftsführer Bernhard Jung.

Sowohl für den Armaturenservice vor Ort beim Kunden als auch für die Instandsetzung im Hause der artec AIS verfügt das Unternehmen über das nötige Equipment auf dem Stand der Technik, das zum Beispiel auch die online-Prüfung von Sicherheitsarmaturen ermöglicht. Für den on-site-Service stehen unter anderem mobile Werkstatt- und Werkzeugcontainer inklusive Strahlkabinen sowie mobile Schleif-, Dreh-, Fräs- und Armaturenprüftechnik zur Verfügung. Über die technischen Möglichkeiten hinaus verfügt das Unternehmen natürlich über fachkundiges, erfahrenes Personal und bietet somit einen umfassenden und fachgerechten Armaturenservice für alle Fabrikate und Armaturenarten, unabhängig von Bauart, Größe, Anwendung und Hersteller.